Hier schaue ich gerne vorbei

Dienstag, 16. Januar 2018

Mein neues Winterkissen...

Mein neues Winterkissen , gestern wurde es fertig genäht. Mittig habe ich einen gestickten Schneemann plaziert , die Vorlage dafür hat die liebe Martina als freebie zur Verfügung gestellt . Herzlichen Dank dafür . Sieht er nicht niedlich aus der kleine Kerl ?  Zwei Vögelchen haben sich zu ihm gesellt , eines hat ein paar Körnchen gefunden .
Der Kissenbezug ist aus neun gleich grossen Stoff Quadraten  , 14 mal 14 cm  genäht , so ergab sich die Grösse für das Kisseninlett . Die Stoffe sind aus meinem Reste Bestand.
Mit Quiltstichen habe ich das Schneemann Motiv etwas hervorgehoben . Ursprünglich wollte ich in jedes Quadrat einen Eiskristall handgequiltet einbringen, doch auf den hellen Stoffen käme das nicht zur Geltung. Ich lass das mal so .
Inzwischen sind die ersten Tulpen hier eingezogen, ich konnte einfach nicht widerstehen. Violett ist so eine herrlich kräftig gute Laune Farbe . Schnee gibt es hier noch keinen , der Winter lässt sich Zeit.
Liebe Freunde und Leser , eine Woche ohne allzuviel Hektik wünscht eure Carmen
verlinkt mit Rostrose ANL , Restefest bei Marion ,
                

Donnerstag, 4. Januar 2018

Willkommen 2018...

Guten Morgen , liebe blog Besucher, habt ihr alle den Jahreswechsel gut verbracht ?
Wir haben das Neue Jahr willkommen geheissen im Kreis von Familie und Freunden.
In den letzten Tagen ist der Wintervogel endlich fertig geworden. Im Herbst begann ich mit dem Stickbild, es sollte ein Kissen werden.
Doch dann entschied ich mich für ein gerahmtes Bild mit einem blauen Stoffdetail, es passt besser in meine Küche.
Gestern und heute hat es hier geregnet und gestürmt, doch ich habe im Garten schon Ausschau gehalten ob nicht eventuell Schneeglöckchen  aus dem Boden spitzen. Nein , alles liegt in tiefstem Schlummer . Kaum ist Weihnachten vorbei , kehrt Sehnsucht nach Vorboten des Frühlings ein . Dabei ist der Winter noch nicht mal angekommen. Schnee ist nicht in Sicht, die Wettervorhersage prognostiziert ein mildes , sonniges Wochenende.
Bleibt gesund und munter , geniesst das milde Wochenende, bis bald . Danke fürs vorbeischauen. Eure Carmen
Bei Nicol's link party dreht sich alles rund um's Neue Jahr, dorthin reist der Wintervogel.


Donnerstag, 28. Dezember 2017

Dezember Rückblick...

Ratz fatz , so schnell vorbei , der Dezember, dabei gehört er doch zu einem meiner Lieblingsmonate.
Geprägt natürlich von den Adventswochen bis hin zum Fest aller Feste. Ein Monat mit vielen Höhen und Tiefen, doch glücklich gesund zu sein. Genäht habe ich in diesem Monat ein Kleid , sogar war es fertig bis zum Weihnachtsabend. Auch habe ich viele Plätzchen gebacken und gaaaanz viele gegessen. Hin und wieder hat es geschneit , doch so richtig Winter ist es hier noch nicht. Eher nach Frühling sieht es hier aus. Unser Weihnachtsspaziergang ging diesmal zum Irschenberg , es war kalt und windig , doch die Sonnestrahlen verzauberten die Landschaft . Noch wenige Tage dann verabschieden wir das alte Jahr mit Böllern und mit Gläser klingen. Das Neue Jahr wird erwartet, was es wohl bringen wird ?
Liebe Freunde und Leser , ganz herzlich möchte ich danke sagen für die vielen lieben Kommentare auf meinem blog.Ich habe mich sehr gefreut ! Ein friedliches und glückliches Neues Jahr wünscht Eure Carmen
verlinkt mit Birgitt zur schönen Aktion der Monatsrückblicke
verlinkt mit Rostrose ANL

Samstag, 23. Dezember 2017

Weihnachtskleid 2017 Finale...

Geschafft !!! Mein Kleid ist fertig , knapp , kurz vor Torschluss . Gestern habe ich den Rock - Saum und die Ärmelsäume von Hand hochgenäht. Leider habe ich es nicht geschafft mir den halben Unterrock fertig zu nähen, er liegt aber schon zugeschnitten bereit. Auf jeden Fall werde ich nach Silvester weiter nähen, dann ist Zeit dazu. Ich liebe mein Kleid , es ist so richtig bequem , ein Wohlfühlkleid. Der Stoff,  Gabardine mit Elasthan Anteil, hat sich prima vernähen lassen. Auch Schnittechnisch brauchte ich nichts verändern. Ganz besonders freue ich mich den nahtverdeckten Reissverschluss problemlos hinein bekommen zu haben . Im Schnitt war ein langer Rückreissverschluss vorgesehen, ich habe aber in der linken Seitennaht einen kürzeren eingenäht.
Am morgigen Heilig Abend trage ich mein Kleid, ich freue mich !
Genügend Plätzchen gibt es im Meisennest, denn Weihnachtszeit ist ja auch Plätzchenzeit. Wir verbringen das Weihnachtsfest zusammen mit unserer ganzen Familie, ebenso Silvester.
Ich freue mich darauf mit meinen Lieben schöne Tage zu verbringen .
Liebe Freunde und Leser, wieder ist ein Jahr vergangen, vieles ist vollbracht . Doch das wichtigste ist doch die Familie . Liebe und Vertrauen als Fundament. Ein friedliches und besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Start ins Neue Jahr 2018  wünscht Eure Carmen
verlinkt mit Memademittwoch
Ganz herzlichen Dank an das Team des MMM für diese schöne Aktion des Weihnachtskleid sew along .

Sonntag, 17. Dezember 2017

Gebastelt, gebacken, genäht....

Die beiden Engelchen sind inzwischen auf die Reise gegangen, als Geschenkanhänger. Ich fand die Vorlage in einem Patchworkheft, sie haben leider keine Haare, was ihrem Charme keinen Abbruch tut. Vielleicht hat der ganze vorweihnachtliche Rummel  die Haare ausfallen lassen . Mein Patchwork Wandbehang ist in den letzten Wochen fertig geworden, die gefalteten Sternchen haben jeweils in der Mitte eine kleine Perle aufgenäht bekommen . Farblich habe ich den Sternchen Wandbehang einem Tischläufer angepasst, der aber noch auf seine Vollendung wartet. "Gut Ding will Weile haben ", so heisst es doch so schön . Die Vorlage ist auch auch einem älteren Patchwork Heft.
Genug Plätzchen gibt es inzwischen im Haus, in diesem Jahr begann ich das Weihnachtsbacken sehr spät, erst Anfang der dritten Adventswoche. Meine " Teekännchen " werden von allen Familienmitgliedern geliebt, die Plätzchen Dose ist gut gefüllt. Nun kann Weihnachten kommen, ich freu mich auf das Beisammensein mit meinen Lieben .
Liebe Freunde und Leser, ist das Weihnachtsfeeling auch bei Euch angekommen ? Eine entspannte letzte Adventwoche wünscht Eure Carmen, danke fürs Vorbeischauen .
verlinkt mit Rostrose ANL

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Advent Wichtel und Sternchen....

Sie sitzen nun schon seit über 2 Wochen auf meinem selbstgebundenen Adventskranz, die kleinen Wichtel. Angefangen zu basteln hatte ich die beiden Gesellen im letzen Jahr , aber nicht fertig bekommen. Ebenso den Sternchen Wandbehang, auch vor längerer Zeit begonnen. 
Beide " UFOs " sind vollendet , ich freue mich . Heute hat sich mal wieder die Sonne blicken lassen, lange Zeit war es hier trüb und regnerisch.
Wir genossen den heutigen Sonnennachmittag bei einem langen Spaziergang. Der anhaltende Föhn hat uns eine herrliche Aussicht auf die Berge beschert.
Winterlich sieht es hier noch nicht aus , eher nach Frühling. Ob es eine  "Weisse Weihnacht " wird, das steht noch in den Sternen, lassen wir uns überraschen.
Liebe Freunde und Leser , eine zauberhafte dritte Adventswoche wünscht Eure Carmen.


Danke fürs Vorbeischauen

Sonntag, 10. Dezember 2017

Weihnachtskleid Sew Along 3. Teil...

Im heutigen dritten Teil des WKS heisst es  :  Wir sind neugierig und uns interessiert euer Zwischenstand !
Nachdem ich erst ein Probekleid aus Nessel genäht hatte um zu sehen welche Änderungen eventuell anfallen, ging es ans Zuschneiden. Der Schnitt ( Oktober Heft der Burda Style 2017 Nr. 103 ) hat mir keine Probleme bereitet, an der Passform gab es keine Änderungen . Die Armausschnitt - Löcher brauchte ich nicht vergrössern, auch hier habe ich nichts verändert . Der Stoff , ein Gabardine mit geringen Elasthan Anteil hat sich gut vernähen lassen. Im Schnitt war ein langer Reissverschluss im Rücken vorgesehen, diesen habe ich nicht eingenäht sondern einen kürzeren ,seitlichen Naht - Reissverschluss .
Mein Kleid hat gute Fortschritte gemacht, es ist fast fertig . Der Saum wird von Hand genäht , ebenso die Ärmelumschläge . Ich habe mich entschieden  einen halben Unterrock zu nähen und das Kleid nicht ganz zu füttern . Ursprünglich wollte ich das Kleid ganz füttern aber dann bekomme ich mein Kleid bis zu den Feiertagen nicht fertig. Inzwischen überlege ich ein Tuch ins Kleid zu tragen ,um das ganze aufzulockern und etwas Farbe ins Spiel zu bringen . Auf jeden Fall kommt meine 50 ziger Jahre Brosche zum Einsatz . Vor Jahren fand ich diese auf dem Flohmarkt und trage sie sehr gerne .
Schuhe stehen auch bereit, meine dunkelroten.
Wie schnell die Adventzeit vergeht, die Weihnachtstage stehen vor der Tür . Ich freu mich drauf !
Liebe Freunde und Leser, habt ihr schon alle Vorbereitungen getroffen ?  Die Weihnachtsplätzchen gebacken , Geschenke eingepackt ? Ich auch nicht .

Eine schöne Adventszeit ohne allzu viel Stress wünscht Eure Carmen
verlinkt mit Memademittwoch
Danke an Nina die den heutigen dritten Teil begleitet .