Hier schaue ich gerne vorbei

Freitag, 30. Januar 2015

Anemonen...

Mit Anemonen bin ich heute beim Holunderblütchen dabei. Wir haben im örtlichen Baumarkt einen kleinen Stand mit Schnittblumen. Die roten runden , wunderschönen Blüten sind mir gleich ins Auge gefallen. Leider wusste ich zu diesem Zeitpunkt den Namen dieser Prachtexemplare nicht . Die Verkäuferin auch nicht. Macht nix , ich google dann mal. Nach eingehenden Recherchen habe ich rausgefunden, Anemonen gehören zur Familie der Korbblütler. Was auch immer Korbblütler sind, jedenfalls vertreiben die roten Körbchen das Wintergrau.
Ach ja, wie gefallen meine Häkelsterne ? Bei you tube gibt es kostenloseAnleitungen für Schneesterne. Im Weckglas hängen die Dinger nun an einem Zweigesammelsurium aus meinem Garten. Häkeln soll ja  den Blutdruck senken, genauso wie Kreuzstich.Vielleicht wegen dem konzentrierten Blick. 
Liebe Leser mit einem Blick in meine heimatliche Umgebung wünsche ich ein wunderbares Winterwochenende mit viel Zeit  zu tun was man liebt. Eure Carmen

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Farbklecks.
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine wunderschöne Winterlandschaft.... und Anemonen mit Knallfarbe, schön!
    Schönes Wochenende und lg,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. bei uns gibt es keinen Schnee, wofür ich eigentlich auch dankbar bin, Autofahren bleibt einfach, Schnee schieben fällt aus. Lieber Cappu genießen und Blogs aunschauen.
    Deine Fotos sind wunderbar.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. dein erstes Foto der Anemonen - erste Sahne
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Carmen,
    ich mag Anemonen sehr. Im Garten wollen sie mir aber nicht gelingen. Für zu Hause habe ich mir blaue gekauft.
    Deine roten Blüten sehen ganz zauberhaft aus. Gehäkelte Schneesterne mag ich auch, die sind eine schöne Deko für den Winter, aber den hast du ja vor deiner Tür. Deine Winterbilder sind eine Wucht, klasse.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für ein tolles Foto von den Anemonen. Das sind doch zu schöne Blütenblätter, oder?
    Schönes Wochenende und lieber Gruß
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Rote Anemonen. Wie wundervoll! LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Carmen,
    ich liebe Anemonen! Deine roten in Kombination mit dem Winterweiß sind ein Traum. Die Häkelsterne im rustikalen Weckglas gefallen mir auch sehr - eine schöne Idee. Bei mit hängen immer noch die genähten Schneeglöckchen an trockenen Zweigen. Ich werde mal umdekorieren ...
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Carmen,
    was für wunderschöne Bilder. Deine Anemonen sind zauberhaft und ein toller Farbklecks im tristen grau!
    Hab ein tolles Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Carmen,
    solche knallroten Anemonen habe ich schon lange nicht mehr gesehen.
    Wunderschön sehen sie aus.
    Ein Knaller in dem Grau in Grau zur Zeit.
    Und auch Dein Zweigesammelsurium mit den schönen weißen Sternchen gefällt mir sehr.
    Danke Dir für Deinen lieben Kommentar und hab noch einen schönen Abend,
    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen