Hier schaue ich gerne vorbei

Sonntag, 28. Juni 2015

Das kleine Schwarze ...Finale !!!!


Zum heutigen Finale des kleinen Schwarzen beinhaltet der Termin :

Es ist toll. Nie häte ich gedacht , dass ich mir ein schwarzes Kleid so gut an mir vorstellen kann.
Mein Kleid ist der Held in meinem Kleiderschrank. Er passt zu allen Schuhen und Taschen und trotzdem fehlen mir Schuhe in rot gelb grün lila.
Zeigt her eure Kleider. Und wer mag - zeigt eure Accessoires dazu. ( Schuhe, Ketten,Taschen, Hüte)

Meine Nähmaschiene lief heiß diese Woche. Das Kleid fertig zu nähen war nicht schwierig, der Stoff war nicht zickig, wohl aber das Futter. Fürs Futter einnähen brauchte ich Geduld, als es dann endlich drin war hatte sich der Rückenausschnitt verzogen. Also wieder das Teil raus, nochmal von Hand eingenäht und anprobiert. Den Kleidsaum nähte ich von Hand an, hat auch gedauert. Ich freue mich über das Kleid denn es passt sehr gut, ich fühle mich wohl darin und kann es auch zum Restaurantbesuch anziehen. Nach der ersten Anprobe dachte ich es wird zu eng, das hat sich in Wohlgefallen aufgelöst. Tatsächlich ist das selbstgenähte "Kleine Schwarze" der Held in meinem Kleiderschrank. Zum Kleid passen viele Accessoires , zum Beispiel mein Fransentuch. Ich mag es gerne schlicht und bleibe bei schwarzen Schuhen und wenigen Schmuckstücken. Ein schickes kleines Täschchen möchte ich mir noch kaufen.
Es ist mir gelungen das Jäckchen fertig zu nähen , hurra !! Aufwendig war das Schrägbandschneiden zum einfassen des Jäckchen, sowie den schmalen Schlauch der aufgenäht wurde. Durch das eingezogene Band entsteht die Kräuselung. Mit meinem Schragbandformer ging das wesentlich schneller als von Hand die schmalen Bänder zu bügeln. Fertiges Schrägband wie im Heft vorgeschlagen, hat mir zum Jäckchenstoff nicht gefallen. 
Kleidschnitt : Diana Moden Nr."7 Modell 5 H
Jäckchenschnitt : Simplicity Meine Nähmode 3/15 Modell 25
Ich freu mich  am Sew Along teilgenommen zu haben. Sylvia und Monika hatten die schöne Idee dazu . Danke an Euch fürs Begleiten und Organisieren des SewAlong !! 
Danke an die  lieben Kommentare die ich erhalten habe. Das hat mir ganz oft  Mut gemacht weiter durchzuhalten. Bei Sylvia ist heute das große Finale, dort gibt es  wunderbare" Kleine Schwarze" zu bewundern.



Kommentare:

  1. Das Kleid gefällt mir gut, ich muss gleich mal wühlen gehen ob ich die Zeitschrift auch habe.
    Aber die schicke Raffung kommt ohne Tuch oder Jäckchen sicher auch super zur Geltung!
    Lieben Gruß Alex

    AntwortenLöschen
  2. Toll, sieht mit Tuch schon elegant aus und mit dem passenden Jäckchen hast du ein richtiges Ensemble.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön und es passt wirklich perfekt. Ob mit oder ohne Beiwerk, ich hoffe du wirst lange Freude an dem Kleid haben.
    Vielen Dank fürs Mitmachen und Viele Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Superschön das Kleid und die Jacke dazu. Ein toller Schnitt und schön mit dem Stoff.
    Danke auch von mir für die Teilnahme an unserer "speziellen" Idee.
    lg monika

    AntwortenLöschen
  5. Wow, richtig edel! Darauf kannst Du stolz sein! Das etwas verspielte Jäckchen gibt einen wunderbaren Kombipartner ab.
    Dein Ergebnis begeistert mich!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Ein tolles "Basis-" Kleid, vielfältig zu variieren. Mit farbigen Teilen funktioniert das Kleid sicher auch sehr gut. Gruß mema

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist ein Traum. Der Schnitt ist wirklich toll und es steht Dir ausgezeichnet. Vor allem die Variante mit dem Fransentuch ruft nach Openair-Konzert-Saison.
    Viele Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Ohja, ein schönes Kleid. Schlicht, wandelbar, unaufdringlich.

    LG
    neko

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schönes Kleid, besonders der Ausschnitt. Den würde ich gerne mal ohne Tuch und Jäckchen sehen (oh - aber unter Näherinnen ist das eindeutig, nicht?). Schwarzes Täschchen passt natürlich immer, hier würde mir aber silber oder was knalliges auch sehr gut gefallen. Sehr stylisch wäre schwarzes gelochtes Leder mit einer farbigen Innentasche. Dein Kleid inspiriert. Ich schätze ich muss auch nach der Zeitschrift stöbern ;-)
    Liebe Grüsse,
    schmiedin

    AntwortenLöschen