Hier schaue ich gerne vorbei

Freitag, 31. Juli 2015

Rudbeckia...

auch gemeiner Sonnenhut genannt ist diesmal im Väschen. Treu erstrahlen die gelben Blüten jedes Jahr im Beet. Die Schnecken haben den Sonnenhut zum fressen gern, wenn das erste zarte Grün spriest sind diese Viecher schon am mampfen . Auch werden die Blütenstengel von Jahr zu Jahr kürzer, vielleicht dünge ich nicht genug. Zum Düngen verwende ich Hornspäne , vielleicht gibt es was effektiveres.
                                                          So ein süsser Gast ist niemals Last !
Schaut mal  !!!! Was für ein Schnappschuss mir gelungen ist !!! Um die Mittagszeit rollte sich doch dieser kleine Kerl durch unseren Garten . Meine Kamera lag natürlich nicht griffbereit, wie immer im 2.Stock. Bis ich dann im Garten ankam hatte sich dieser Lausbub wieder unter den Holzstoss verkrümelt. Aber mit frischem Wasser und dem Duft eines  Apfelschnitzes konnte ich ihn hervorlocken. Mit seinem kleinen Zünglein schlürfte er laut schmatzend das kühle Nass. Hach, wie niedlich das war ! Zum Nickerchen verkroch er sich dann wieder unter den Holzstoss.
Liebe Leser, an dem kleinen Kerlchen hatten wir  viel Freude, oftmals sind es so kleine Geschehnisse die uns zu Herzen gehen und den Alltag zum leuchten bringen.
Wie immer Freitags bringe ich  Rudbeckia und diesmal ein Igelchen zum Holunderblütchen und zum Freutag.

Kommentare:

  1. Guten Morgen, eigentlich wollte ich ja Deine Blumen loben, die mag ich nämlich sehr!
    aber sorry....der Igel hat ihnen eindeutig die Show gestohlen!!! was für ein gelungener Schnappschuss!
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  2. Ja genau liebe Carmen, diese Momente zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht und wenn der kleine Kerl bei Euch so gut versorgt wird, wird er gerne wiederkommen :-)
    Sonnige Grüße und schönes Wochenende, Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ist der süß. Was für ein schönes Bild dir da gelungen ist! Einmalig!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. So schön dein Strauß auch ist, gegen den kleinen, stacheligen Gesellem kommt er leider nicht an ;-))
    Das nenne ich mal ein gelungenes Foto.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Carmen, Du hast wieder superschöne Blumenfoto gemacht! Und der Igelll! Du bist eine eche Paprazzo :)))) so ein wunderbares Bild! :) Ich werde jetzt echt schönes Wochenende haben! - was ich Die auch wünsche! :)
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  6. Wie süß, eine Igelzunge habe ich noch nie gesehen. Dem scheint Dein Wasser zu schmecken.
    Bei uns tauch auch ab und zu ein Igel auf. Wenn es dunkel ist, läuft er langbeinig am Gartenzaun entlang und hofft unentdeckt zu bleiben.
    Deine Blumen, fast hätte ich sie vergessen, erinnern mich an meinen ersten Garten, sehr schön!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  7. Ist das ein toller und gelungener Schnappschuss. So süss!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja wirklich ein tolles Bild! Herzallerliebst, wie der kleine Igel das Wasser schleckt.
    Liebe Grüße
    Deine Zakka-Queen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe ZakkQueen,
      ja, das ist mal eine tolle Überraschung von Dir zuhören !!! Ganz herzlichen Dank für Deine lieben Worte zum Igelchen. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben eine angenehme Woche. Herzallerliebste Grüße aus dem Süden wünscht Dir Deine Nähmeise

      Löschen