Hier schaue ich gerne vorbei

Freitag, 7. August 2015

Heute gibt es Phlox...

dekoriert in meiner alten Suppenterrine von Oma Frieda. Phlox sind aus meinem Garten nicht mehr wegzudenken, die zauberhaften weißen Blütenbüschel sind die idealen Sommerbegleiter zur Tischdeko. Der zarte Duft der den Blüten entströmt , macht hoffentlich Appetit.  Meine Tischdeko sollte  in weiß, lila und grün und mit einem nostalgischen Touch versehen sein.

Für ein leichtes Abendessen hatte ich mir als Starter Zitronenenbutter auf Toast ausgedacht. Gefolgt von Phloxsuppe. Nein,  Phlox-Suppe gab es natürlich nicht, obwohl ich irgendwo gelesen habe  die Blüten wären essbar  ?
verlinkt mit Holunderblütchen und Freutag
Liebste Grüße aus dem Meisennest von Eurer Carmen

Kommentare:

  1. Phlox mag ich so gerne und dabei ist er mir erst vor wenigen Jahren überhaupt aufgefallen.
    Jedes Jahr hoffe ich, dass er sich in meinem Garten ausbreitet, aber der denkt gar nicht daran.
    Liebe Grüße, hab' einen schönen Freitag
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Dein leichtes Abendessen sieht ja toll aus! Das würde mir auch schmecken, glaube ich. Und der Phlox in der Suppenterrine ist ein richtiger Augenschmauss.
    glg SUsanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Carmen, ich weiß nicht, ob Phlox essbar ist, ich weiß aber, dass er in Omas Terrine eine super Figur macht.
    Deine Deko ist mal wieder super schön und Zitronenbutter auf Toast ist auch mal was anderes.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole
    Ach ja, Berlin ist von uns auch ca. 5 1/2 Stunden mit dem Auto entfernt. Ein Grund, warum wir nur einmal im Jahr dort sind und meine Tante da besuchen und uns eine schöne Woche machen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde weißen Phlox auch total toll...auf meinem Blog gibt es heute Phlox mit Frauenmatel im Sektglas...allerdings auch nicht zum Essen oder Trinken, sondern nur als Deko...
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Zauberhaft! Und deine Toasts sehen so lecker und leicht und frisch aus - ich möchte mich gleich bei Dir an Tisch setzten!
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Carmen, der weiße Phlox ist wunderschön in der Suppenterrinne, ebenso der silberne Stuhl und das Eßbare auf dem letzten Foto. Drei Fotos... einfach perfekt! Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  7. zum lecker leichten essen so ein wunderschönes arrangement :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  8. Deine Blumendeko ist ganz zauberhaft.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  9. ...deine Phloxsuppe sieht toll aus, liebe Carmen,
    ich habe ihn nur in verschiedenen rosa-rot-Tönen im Garten, aber weiß ist er richtig edel,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Carmen!
    Dein Plox in der Suppenschüssel ist ein echter Hingucker!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Phlox erinnert mich an den wunderschönen Garten meiner Kindheit...seufz...du hast ihn zauberhaft in Szene gesetzt , liebe Carmen !!!
    Herzliche Grüsse und einen sonnigen Sommersonntag, helga

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Carmen,
    eine super Idee, den Phlox in der Terrine zu arrangieren. Sehr kreativ und hübsch.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen