Hier schaue ich gerne vorbei

Montag, 17. August 2015

ramponiert...

Die ersten zarten Knöspchen meiner Tellerhortensie sind heute bei Brittas Makro-Montag dabei. Das Bild ist von Anfang Juli als die Höchsttemperaturen des Sommers im August noch nicht erreicht waren.
Hier eine Aufnahme von letzer Woche als die Hitzewelle meine schönen Blüten ramponierte. Trotz morgendlichen Wässerns ist in diesem Jahr nicht so ein herrliches Blütenbild wie in den vergangenen Jahren zusehen. Die Teller erstrahlten in einem himmlischen lila. Heuer dagegen braungrau. Ich liebe sie trotzdem, Schönheit vergeht nunmal bei 35 Grad im Schatten.
Liebste Grüße aus dem Meisennest, Eure Carmen
verlinkt mit /http://aufmeineartphotographieunddesign.blogspot.de/, Makro Monday Mixer

Kommentare:

  1. Meine Hortensien sehen auch so aus - nach der Hitze. Die zarten Knospen sind so schön flauschig. Tolle Aufnahmen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Carmen,
    oh je, die sehen ja im Vergleich wirklich traurig aus.
    Das erste Bild ist so ein flauschiger Traum, wunderschön,
    da möchte ich sofort mal mit den Fingern drüber streichen.
    Doch finde ich hat auch das zweite Bild seinen Charme,
    eine herbstliche Variante eben.
    Hauptsache deine schöne Hortensie überlebt, dann wird sie im nächsten Jahr wieder in voller Pracht strahlen!!!
    Ich wünsche dir eine gute Woche.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hi! I like the first photo very much. It's very hot this summer. The days of more than 35 °C lasted for 6 days in Tokyo. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  4. Hi! I like the first photo very much. It's very hot this summer. The days of more than 35 °C lasted for 6 days in Tokyo. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful and interesting photos!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Carmen,
    auch wenn es nicht die Schönheit aus dem letzten Jahr ist,
    hat sie doch etwas ganz besonderes. Ich mag das 2. Foto sehr.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Carmen,
    nächstes Jahr kommen sie wieder und du hast ja dieses schöne Bild vom Anfang.
    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wirklich ein krasser Unterschied. Aber dieses Jahr war die Hitze auch wirklich extrem.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Carmen, tolle Fotos!
    Zum Glück haben meine Hortensien die Hitze gut überstanden, aber spätestens der Dauerregen, der jetzt eingesetzt hat, lässt die Pracht vergehen...
    Aber wir haben ja unsere Fotos als Erinnerung :-)
    Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Carmen, auch in braungrau einfach wunderschön!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Moin Carmen,
    ja - Hortensien können diese Hitze nicht so vertragen, sie lieben ja ihren (Halb-)Schatten und viel Wasser. Aber schön, dass Du auch von der vergangenen Schönheit Fotos machst.
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Die Hauptsache ist dass du im 35 Grad (Schatten) überlebt habe. Die Blumen kommen nächstes Jahr wieder.
    L G Von Schweden wo es heute 25 Grad im Schatten war.

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Fotos! Beide gefallen mir sehr gut!
    Jepp!
    Liebe MaMo Grüße sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schön :)
    In Wien war die Hitzewelle ein Wahnsinn. Ich kann mich nicht an so heiße Tage erinnern :S Und der Garten hat auch gelitten... Nur den Seerosen taugt es :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Carmen,
    die Natur hat ihre eigene Schönheit Ich finde es ganz wunderbar und Deine Fotos wie immer außergewöhnlich schön.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Das erste Bild gefällt mir ganz besonders. Die Hortensienfarbe ist der Hammer! Schöne Woche Tamara

    AntwortenLöschen
  17. Hier im Norden der Republik gab es ja keine Hitzewelle. Wir hatten nur einige heiße Tage. Dafür ne Menge Regen. Ein richtiges Hortensienjahr. Ich bin nur nicht in der Lage davon so tolle Fotos zu machen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  18. This is why we take photos - to remember when things were better! It has been very hot here as well, hotter than most years. The "Evergreen State" is not so green right now, with wildfires burning out of control. My husband was sent with the military to fight them.

    AntwortenLöschen
  19. Streichelzart eingefangen, liebe Carmen!
    Bei mir leider auch eine Hortensie den Kampf mit den Wetterbedingungen verloren ... :(
    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen