Hier schaue ich gerne vorbei

Freitag, 18. September 2015

Freitags-Blüten...


Die weiße Herbstanemone fühlt sich wohl in meinem schattigen Vorgarten. Schon öfters hab ich eine Staude geteilt oder versetzt, zum Glück ist das jedes mal gut gegangen. Im heurigen,  sehr warmen August war viel Gießen nötig. Auch die sonst anspruchslose Herbstanemone ließ ihre Blütenteller hängen, wenn ich das Wässern vergas. Im Moment ist sie sehr blühfreudig,  drei Blüten hab ich mir geschnitten und in meine blauen Väschen verteilt. Die drei Väschen bekam ich von einer sehr liebenwerten alten Dame aus der Nachbarschaft geschenkt. Vor vielen Jahren. Einfach so über den Zaun gereicht. Leider ist meine liebe Nachbarin vor einigen Jahren verstorben. Gerne erinnere ich mich an so manch freundlichen Plausch mit ihr, über den Gartenzaun hinweg.
Liebste Grüße aus dem Meisennest, Eure Carmen
verlinkt mit Helgas Friday Flowerday
shared with             Floral Friday 
                               maleviksrosentradgard, 
                               maydreamsgardens

Kommentare:

  1. Traumhaft! Blau und Weiss° Eine letzte Erinnerung an Tage am Meer...
    Gefällt mir!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    wirklich wunderschön, blau mit weiß und die gelben Blütentupfen.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Carmen,
    das sieht toll aus, die Vasen und die Herbstanemonen, ganz klasse. Ich mag diese Herbstanemonen sehr, leider sind meine dieses Jahr sehr spärlich, macht aber nix hier sind sie super anzuschauen.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Süß sind sie, die Herbstanemonen in den blauen Vasen, sommerlich muten sie an!
    Schönes Wochenende und herzliche Grüße, Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Schön, wenn solche netten Erinnerungen mit Alltagsgegenständen verbunden sind! Ich tausche gerne mit anderen Menschen Gartenpflanzen, und erinnere mich dann immer wieder an sie, wenn die Blumenblühen.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Das sind Farben, die noch an den Sommer erinnern.
    Blaues Meer und weißer Strand, herrlich.
    Ein schönes Arrangement mit vielen netten Erinnerungen.
    Hab einen schönen Freitag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Carmen,
    ach, sieht das hübsch aus!
    Mit den Herbstanemonen habe ich leider nicht so ein großes Glück, obwohl sie mir sooo gut gefallen. Mittlerweile probiere ich es mit der dritten Pflanze, aber so richtig wohl scheint sie sich nicht bei mir zu fühlen.
    Wie schön, dass dich diese hübschen Väschen nun immer an deine liebe Nachbarin erinnern werden. Das wird ihr sicher gefallen, dass du sie so in Ehren hältst. Ja, so sammeln sich im Laufe der Jahre viele Dinge mit ideellen Wert um uns herum an und auch wenn es im Schrank und auf den Regalen ein wenig eng wird, man möchte sich nicht davon trennen…..

    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  8. Pass auf das kein Blütenstaub auf das wunderschön umhäkelte Deckchen fällt, wäre doch zu schade.
    Manchmal macht das Drumherum die Blumen erst richtig schön.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Carmen,
    das sieht wirklich sehr hübsch aus. So kleine Väschen sind echt vielseitig zu verwenden.
    Hier sind sie farblich perfekt: tiefes Himmelsblau, weiße Blütenblätterwölkchen und kleine goldgelbe Sonnen in der Mitte, das bezaubert sofort.
    Feinen Freitag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Carmen,
    Danke für den Besuch und Kommentar auf den Zaunkönig!
    Du hast hier aber eine sehr schöne Blüte und die Väschen sind sind so lieb und die Geschichte dazu! Damit lebt die liebe Nachbarin noch lange in Erinnerung.
    Ganz liebe Wochenendgrüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  11. Anemonen sind so schön! So schön, wie ihr Name klingt, wenn man ihn ganz langsam sagt. Deine bezaubernden weißen passen perfekt zu den kleinen blauen Vasen. Welch liebe Nachbarinnen du hast!
    Ein schönes Wochenende
    und liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  12. Zauberhaft sehen Deine kleinen blauen Väschen aus! Ich mag Anemonen so gerne ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  13. harmonie ganz zart blau und weiss mit dem goldene herz. wunderschön in dem garten - liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  14. hach, ich liebe diese zarten Geschöpfe und Du hast sie in so wunderschönen blauen Glasväschen arrangiert, liebe Carmen. Auf dem Tablett mit der weißen Spitzendecke sind sie absolute Hingucker ;-)))
    Welch Zufall, meine Freitagsblümchen sind auch die weißen Anemonen ;-)))

    Ich grüße Dich herzlich und wünsche Dir ein feines Wochenende mit viel Wohlgefühl
    Traudi

    AntwortenLöschen
  15. Klein und fein, ein schönes Trio in blau und weiß - herrlich frisch!
    Wie gut, das Du Deine Herbstanemonen so gut gepflegt hast!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  16. ...ein spätsommerliches Arrangement, liebe Carmen,
    das mir sehr gut gefällt...ich mag die Herbstanmonen, sie meinen Garten alledings mnicht so, deshalb freue ich mich über die Wenigen, die trotzdem hier blühen besonders,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Carmen,
    bei deinem Foto kommt bei mir noch einmal richtig Sommerstimmung auf. Mit den blauen kleinen Vasen...sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  18. Beautiful arrangement, showing off the anemones perfectly.
    Many thanks for joining us on Floral Friday Fotos!

    AntwortenLöschen