Hier schaue ich gerne vorbei

Montag, 5. Oktober 2015

In meinem Haselnussbusch....

fühlt sich seit einiger Zeit eine Spinne recht heimisch. Vergangene Woche hatte ich Glück und konnte sie  fotografieren. Faszinierend war es, zu beobachten in welcher Geschwindigkeit die Spinne ihre Beute einwickelt. Ein Blatt im Strauch hat sie sich als Behausung  ausgesucht, dorthin hat sie ihre Beute verfrachtet. Vielleicht ist es auch eine Vorratskammer. Die Spinnen gehören nicht gerade zu meinen Lieblingstieren, aber ich komme nicht umhin dieses feine , filigrane Netzt zu bewundern. An Zartheit nicht zu überbieten, doch unglaublich fest, sodass einmal verfangene Insekten nicht mehr entkommen können....
Aus dem Meisennest grüßt Eure Carmen
Mit meinem Beitrag nehme teil bei Brittas MakroMontag,
Macro Monday2, Image-in-ing,

Kommentare:

  1. faszinierend !!!
    lg und dir eine schöne woche
    anja

    AntwortenLöschen
  2. Uiii, so eine fette Spinne. so sehr hässlich. Mich gruselt direkt. :-) aber gut erwischt. ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Die Spinnen sind momentan wirklich sehr fleißig. Schöne Fotos.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Spinnen im Garten sind ok, aber in der Wohnung ...... Bei mir tummeln sich auch Kreuzspinnen im Garten und haben an Gewicht ziemlich zugelegt. Da sind dir tolle Aufnahmen gelungen.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Eigentlich finde ich Spinnen gruselig, aber draußen in der freien Natur beobachte ich sie auch gern.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Carmen,
    da geht es mir ähnlich.
    Auf der einen Seite bin ich fasziniert von der filigranen Schönheit eine Spinnennetzes,
    auf der anderen Seite bekomme ich Gänsehaut wenn dann diese dicke Spinne angekrabbelt kommt.
    Ich weiß ja es sind sehr nützliche Tierchen, aber die richtig Liebe wird das niemals werden.
    So genieße ich deine schönen Bilder, da kann nichts wegkrabbeln.
    Eine gute Woche wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. doch, ich mag Spinnen, liebe Carmen, ;-))))
    ein tolles Fotoshooting hast Du mit ihnen gemacht...

    sonnige Grüße aus dem Garten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  8. Boh was für eine Dicke! Ich glaube sie ist einwenig ;-) schwanger!!!
    Klasse Fotos aus dem Haselnussbusch!
    Liebe MaMo Grüße sende,
    Britta

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich, nicht wahr?! Diese glitzernden feingewobenen Spinnennetze sind jetzt zur Zeit
    eine wahre Wonne.. und Deine Spinnchen hier ganz besonders! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Boah, ne, ich mag Spinnen auch überhaupt nicht ... Aber ein beeindrucktes klares Foto ist es ja ...
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Fotos,Spinnen gehören auch nicht zu meinen Lieblingstieren,aber das mit dem Netz bauen,ist schon sehr interesant.Vorallem mit Tautropfen im Netz sieht das einmalig schön aus.LG Elke

    AntwortenLöschen
  12. ...ja das ist toll, liebe Carmen,
    wenn man die kleinen Tierchen so nah beobachten kann...es sind solche Wunderwerke, diese Spinnennetze,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Carmen,
    tolle Aufnahmen sind das geworden, diese Viecher haben
    jetzt wirklich Hochsaison.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  14. Ui, die ist dick!!! Süß! Aber ihre Beute möchte ich nich sein:) Die wird gerade erbarmungslos ausgesaugt. Schließlich braucht das Spinnentier ja Winterspeck. Schöne Fotos!
    Liebe Grüße,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  15. Yes, spiders are everywhere, it must be autumn :-)
    xx

    AntwortenLöschen
  16. Wow - wonderful macro shots!
    Thank you for sharing at http://image-in-ing.blogspot.com/2015/10/poor-little-birdie.html

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Carmen,
    egal wie wunderschön Du die Spinne eingefangen hast, ich habe eine "gefährliche" Panik (gefährlich für mich, weil ich mich wahnsinnig aufrege und eine echte Panikattacke bekomme!!) vor allem, was mehr als 4 Beine hat. Deshalb fotografiere ich allenfalls das herrliche Netz, was diese Tiere zaubern. :-)
    Lieben Gruß
    moni

    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Carmen -
    Die sieht ziemlich wohlgenährt aus ... :)
    Ich beobachte Spinnen gerne und wenn sie dann noch Beute machen nochmals lieber.
    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Carmen, das ist sehr realistisch:-) Das Bild hat wirklich voll ins Leben getroffen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Super sind diese Fotos auch!
    Ich mag die Spinnen, wenn die nicht im Haus sind :)))
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Carmen,
    Ja, Spinnen lieben den Herbst!
    Lieber Gruß,
    Mariette

    AntwortenLöschen