Hier schaue ich gerne vorbei

Montag, 30. November 2015

Mein Adventskranz....

Nicht das ich vergessen hätte das gestern der erste Adventssonntag war, aber die Materialien für den Adventskranz. Kein Tannengrün im und ums Haus, Kerzen standen auch nicht bereit so wie immer. Für die Frühlingszeit hatte ich mir aber schon einen Naturholzkranz gekauft , zum Glück . Dieser muss nun erst mal herhalten für die erste Zeit, er nadelt nicht und macht auch sonst keinen Dreck. Das Püppchen auf dem Kranz ist aus meiner Kinderzeit. Warum soll es denn im Schrank verstauben.
Traditionell besuchen wir mit unseren Töchtern im Advent den Münchner Christkindl Markt. Das Wetter war so unfreundlich ,viel Freude am herumbummeln über den Markt hatten wir dadurch nicht.
Ein Becher Glühwein zum Aufwärmen muss sein, auch eine Nascherei für gute Laune.
Mein highlight  des Samstages war die Ausstellung im Stadtmuseum. Mode der dreißiger Jahre , ganz meins, war das Thema. Ich konnte hohe Schneiderkunst an den ausgestellten Kleidungsstücken dieser Zeit bewundern.  Damals gab es keine Computer Nähmaschienen mit Stickprogramm. Einfache Nähmaschienen, mit "Gerade Stich" ev. Zickzack Stich, Fusspedal und Handrad hatten die Frauen zur verfügung.
Danke fürs vorbeischauen, meinen lieben Lesern eine friedliche Zeit. Eure Carmen
verlinkt mit Kebos Advent Kranz Parade

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein wunderschöner Adventskranz und mit dem Püppchen etwas ganz besonderes.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carmen,
    Mode der dreißiger Jahre, das wäre eine Ausstellung, die mir auch sehr gefallen hätte... meine Oma hat bis in die Neunziger noch mit Handrad bzw. mechanischem Fußtrittbrett genäht und das stundenlang, wäre sie nicht kaputt gegangen, hätte sie keine andere Nähmaschine gewollt ;-) Und sind wir doch ehrlich, bei Kleidung braucht man auch kaum mehr, als geraden Stich und eine Overlock.... Schön, dass Du mit dabei bist, bei der Adventskranzparade,
    liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Sieht doch toll aus dein Kranz.Ich habe auch das Glück gehabt noch einen Weidenkranz rumliegen zu haben.Also hatte ich ihn auch verbastelt.Dir noch einen schönen Tag.Lg Elke

    AntwortenLöschen
  4. Das Püppchen auf dem Adventkranz schaut zuckersüß aus, liebe Carmen!!
    Überhaupt ein wunderbarer Kranz ;)) Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Carmen,
    das ist aber ein schöner Adventskranz. Nett mit dem Püppchen darin.
    Die Ausstellung würde mich auch interessieren, ist aber wohl doch etwas weit weg.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag Dein Adventskranz ... und deine Fotos auch, liebe Carmen!
    LIKE! :)))
    Liebe grüße: Palkó

    AntwortenLöschen