Hier schaue ich gerne vorbei

Mittwoch, 24. Februar 2016

Ein bisschen Frühlings - Laune...

soll mein gestickter Vogel verbreiten. Auf einem Blütenzweig hat er sich niedergelassen der grüne , gefiederte Geselle. Bis die Natur uns mit Blühendem verwöhnt wird es noch eine Weile dauern.  Hier im Alpenvorland ist Schneeregen und kaum Sonnenschein angesagt. Aber nicht ungewöhnlich für den Februar.
Die Stickerei habe ich mit einem passenden Stoff umnäht, und auf einen Keilrahmen gespannt.
Ist das Tässchen nicht niedlich ? Daran konnte ich nicht vorbeigehen, das musste mit nach Haus.
Es ist ja nur was ganz kleines und nimmt kaum Platzt weg.
Weil ja Fastenzeit ist und ich versuche auf Süßigkeiten zu verzichten , ist ein Törtchen aus Filz entstanden.
Ob die Illusion hinwegtäuschen kann über die wahren Genüsse von Süßem...es wird schwer werden,
Liebe blogbesucher, ganz herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare die ich bekommen habe.
Danke fürs vorbeischauen, Eure Carmen
verlinkt mit Bernideens Tea Party Cottage and Garden Rose Chintz CottageFrancenadeau,

Kommentare:

  1. Dear Carmen:
    I am in awe of your lovely needlework. The colors are so wonderful and match that cup and saucer so well. IThe felt "tart" is so funny. Don't eat it! Ha! This was great fun and so glad you shared.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Carmen, an diesen süßen Tässchen hätte ich auch nicht vorbeigehen können :) wir mögen die gleichen Dinge,
    sehr schöne ist dein Vögelchen, da bekommt man richtige Frühlingsgefühle, heute hatten wir herrlichen Sonnenschein und als ich ins Büro fuhr, heute Nachmittag, hatten wir herrlichen SChneefall.

    liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  3. Auch heute zeigt Du uns so schöne sachen. Der Vogel ist wunderschön und mit schönen Stoffen zusammen,super.
    Ich denke im März bekommen wir besseres Wetter.bald ist Frühling.

    Liebe Grüsse von Gudrun

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön, Carmen!
    Nun hat Dein Piepmatz mit dem Gedeck Gesellschaft bekommen.
    Also für mich, wäre das mit dem Filztörtchen nichts, wenn ich ein Echtes nicht essen darf.
    Da bekommt ja gleich noch mehr Appetit drauf.
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Carmen,
    dein Vögelchen hast du perfekt in Szene gesetzt. Die Stoffen passen ganz wunderbar zur Stickerei und die Idee mit dem Keilrahmen finde ich großartig.
    Das goldige Tässchen hätte ich auch nicht stehenlassen können. Es ist die perfekte Ergänzung zum Bild.
    Liebe Carmen, so schön das Stofftörtchen auch ist, es könnte meinen Appetit auf ein echtes Stück Kuchen nicht befriedigen.
    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. ...sieht toll aus, liebe Carmen,
    dein gestickter Vogel...sehr schön frühlingshaft...jetzt kann der Frühling kommen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Hi Carmen,
    Your teacup is so pretty. I love the European robins. They are so much smaller and fatter than ours; cheeky little fellows! Your needlework is really sweet and I love the little bird! Thank you for sharing your lovely post with us and have a wonderful day.

    Blessings,
    Sandi

    AntwortenLöschen
  8. Bei Deinem Vögelchen gefällt mir vor allem die zarte schwarze Umrandung - die macht es erst perfekt. Dazu der schön gestaltete Rahmen - mir gefällt es sehr und es macht Hoffnung auf Frühling.
    LG, Ina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Carmen,
    das sind ja niedliche Vögelchen. Schön sehen sie aus und die zauberhafte kleine Tasse passt perfekt.
    Die Stickarbeit aus dem vorherigen Post gefällt mir ebenfalls sehr.
    Ein Törtchen aus Filz. Hilft das? Wäre ja nicht schlecht.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Carmen, für deine Stickereien kann ich mich richtig begeistern. Das Vögelchen ist wieder in so geschmackvollen Farben gestickt und nichts ist überladen, es sieht einfach nur hübsch aus, auch der Rahmen.
    Das Geschirr ist auch nach meinem Geschmack, da wäre ich auch nicht vorbei gegangen :))
    Eine gute und hübsche Idee für die Fastenzeit :))
    Liebe Grüße, Lollo

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Carmen -
    ein so schönes Stickmotiv - wunderbar auch die Farben - früher habe ich auch viel gestickt -
    die kleine Tasse wäre auch bei mir in der Tasche gelandet - was für ein süßes Teilchen -

    liebe Grüße - Ruth, die leider nicht mit einem gebastelten (wenn auch süßen) Törtchen zufrieden wäre - lächel

    AntwortenLöschen
  12. Liebe carmen,
    das Vöglechen sieht niedlich aus und die Idee mit dem Keilrahmen ist klasse. Das Geschirr gefällt mir auch - hier passt es (natürlich) perfekt zum Bild :-)
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  13. Boah, deine Stickerei ist ja schon megasüß, aber die Gestaltung ist hammergeil. Bei mir verursacht der Anblick gute Laune.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Carmen,
    ganz zauberhaft, dein Frühlingsvogel gefällt mir sehr gut .... aber die kleine Tasse auch ..... und auch ich besitze das Buch für die Süßigkeiten aus Stoff, so schön kalorienarm ;-)
    Herzliche Grüße an dich, deine Jutta .... hier in Berlin schneit es gerade ......

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Carmen,
    der Vogel is sehr-sehr schön und die Verarbeitung auch!
    Die Tasse gefällt mir auch gut - kann ich Dich verstehen... :)
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  16. Sweet embroidery :-) and I love the china!
    xx

    AntwortenLöschen
  17. Your green bird is gorgeous! And the flowers make this cross stitch very lovely. This design certainly brings spring to mind.
    This cup-and-saucer kit is indeed very cute. I don't think I would have passed by it either. :-) As for the felted sweet, if you look at it while sipping your tea, it might do the job... hopefully.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Carmen,
    ach wie herrlich. Dein Vögelchen sieht fantastisch aus und wie toll du es auf den Keilrahmen gespannt hast. Das habe ich ehrlich gesagt noch nie versucht, sollte ich eindeutig mal tun. Das du um dieses bezaubernde Tässchen nicht drum rum gekommen bist kann ich sehr gut verstehen, es ist genau nach meinem Geschmack. Die Idee mit dem Filztörtchen ist so nett, du hast recht die Fastenzeit ist immer hart. Ich bin ja auch so eine unverbesserliche Naschkatze...lach..
    Liebe Grüße Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Guten Morgen liebe Carmen,
    so herrliche Dinge zeigst du wieder!!!!
    Das Vögelchen ist ganz bezaubernd, toll.
    Besonders schön finde ich auch deine Idee, es mit dem Stoff auf einen Rahmen aufzuziehen.Wunderschön!!!
    Ja und das kleine süße Tässchen wäre auch bei mir unbedingt mitgekommen, so schön.
    Ich habe mir für die Fastenzeit ebenfalls vorgenommen, auf süße Sachen zu verzichten.
    Noch gelingt es mir ganz gut, obwohl mich auch so ab und zu ein Heißhunger überfällt.
    Ich trinke dann ganz viel leckeren Tee, dann ist es schnell vergessen.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir,
    vielleicht mit ein paar schönen Sonnenstunden.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Carmen,tolle Stickbilder von der Meise,sehr schön.Dir ein schönes Wochenende.Lg Elke

    AntwortenLöschen