Hier schaue ich gerne vorbei

Montag, 29. Februar 2016

Puppenquilt...

Was für eine schöne Idee von Katrin einen Puppenquilt SAL ins Leben zu rufen. Da war ich sehr gerne dabei. Zwei kleine Quilts sind entstanden, auch mein Püppchen aus meiner Kinderzeit hat endlich ein neues Kleidchen von mir geschneidert bekommen. Sie hat sich  für den heutigen Zeigetag extra fein gemacht und ein Seidenblümchen ins Haar gesteckt  !  Die beiden Pralinchen auf dem Bärchenquilt sind nicht " echt " sondern aus Stoff. Leider nur zum anschauen.
Es hat mir so viel Freude bereitet die beiden kleinen Quilts zu nähen, am Bärchenquilt habe ich einige Stiche von Hand angebracht.
Für den Häuschen-Quilt konnte ich viele kleine Stoffreste verwerten, auch meine Knopfsammlung kam mir bei diesem Puppenquilt zugute. Aus der Hasenbach Challenge ist das mittige Häuschen, etwas verkleinert. Beim Häuschen-Quilt habe ich keine Hand - Quilt Stiche verwendet, sondern mit der Maschine rundherum im Schatten der Naht genäht.
Und noch etwas genähtes, ein Arrowhead Star aus der Hasenbach Challenge . Gestern haben sich die Krokusse in meinem Garten im Sonnenlicht gezeigt. Mit dem Stern strahlen sie um die Wette .

Danke an Katrin für das Organisieren und das Begleiten dieses schönen Puppen-Quilt SAL.
Liebe blog Besucher, vergesst bitte nicht bei Katrin  vorbeizuschauen, alle Teilnehmer des Puppen Quilt SAL zeigen dort ihre wunderchönen Arbeiten.
Herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare die ich zu meinem vorherigen post
" Frühlings-Laune" erhalten habe. Aus dem Meisennest grüßt Eure Carmen
verlinkt mit  Bernideen Tea Party Cottage and Garden
                     Rose Chintz Cottage    francenadeau.com/blog/                
               

Mittwoch, 24. Februar 2016

Ein bisschen Frühlings - Laune...

soll mein gestickter Vogel verbreiten. Auf einem Blütenzweig hat er sich niedergelassen der grüne , gefiederte Geselle. Bis die Natur uns mit Blühendem verwöhnt wird es noch eine Weile dauern.  Hier im Alpenvorland ist Schneeregen und kaum Sonnenschein angesagt. Aber nicht ungewöhnlich für den Februar.
Die Stickerei habe ich mit einem passenden Stoff umnäht, und auf einen Keilrahmen gespannt.
Ist das Tässchen nicht niedlich ? Daran konnte ich nicht vorbeigehen, das musste mit nach Haus.
Es ist ja nur was ganz kleines und nimmt kaum Platzt weg.
Weil ja Fastenzeit ist und ich versuche auf Süßigkeiten zu verzichten , ist ein Törtchen aus Filz entstanden.
Ob die Illusion hinwegtäuschen kann über die wahren Genüsse von Süßem...es wird schwer werden,
Liebe blogbesucher, ganz herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare die ich bekommen habe.
Danke fürs vorbeischauen, Eure Carmen
verlinkt mit Bernideens Tea Party Cottage and Garden Rose Chintz CottageFrancenadeau,

Sonntag, 14. Februar 2016

Die ersten Kreuzstich Ostereier....

tummeln sich auf meinem Tablett-Deckchen. Das Deckchen ist ein Projekt vom vorvergangenem Jahr und nun endlich vollendet. Im Karton habe ich noch einige unfertige Kreuzsticharbeiten, für dieses Jahr habe ich mir ganz fest vorgenommen alle angefangenen Projekte fertigzustellen.
Es gibt so viele schöne Stickvorlagen, da fällt es mir schwer nicht noch eins , und noch eins zu beginnen.
So sah es heute mittag hier bei uns aus , schön grün gell ?
Liebe blogbesucher, ich wünsche allen einen sonnigen Sonntag und grüße euch ganz herzlich ausdem Meisennest. Eure Carmen
verlinkt mit Bernideens Tea Party Cottage and Garden , Rose Chintz Cottage , Tuesday Cuppa Tea ,
monat für monat ,

Montag, 8. Februar 2016

Vom Flohmarkt...

Mutter und Kind , ich vermute das Bild ist dem Biedermeier Stil nachempfunden. Das feine, zurückhaltende Lächeln im Gesicht der jungen Frau fand ich hinreißend. Vielleicht von einem Spaziergang im Sommersonnenschein , heimkommend. Ein  Wiesenblumenstrauss , vom Wegesrand gepflückt spricht doch dafür. Das kleine Mädchen schaut recht müde aus, beinahe hätte ich gesagt in die Kamera, doch damals wurde mit meisterlicher Hand der Pinsel geschwungen.
Zwei schöne , gebundene Bücher fand ich auch noch.
Mein heutiges Ensemble ist platziert auf dem Sommer-Tischläufer den ich im letzten Jahr genäht hatte. Die Sehnsucht nach Farbe hat mich meinen Quilt herauskramen lassen.  Heute habe ich die ersten Schneeglöckchen im Garten aus ihrem Winterbett hervor schauen sehen !
Liebe blog-Besucher , Danke fürs vorbeischauen. Ich wünsche Euch eine erfolgreiche Woche.
Aus dem Meisennest grüßt Eure Carmen
verlinkt mit Bernideen's Tea Time Cottage and GardenRose Chintz Cottage, Tuesday Cuppa Tea,
france nadeau,

Samstag, 6. Februar 2016

Wir essen jetzt Schnitzel....

Sellerie-Schnitzel, genauer gesagt. Ein einfaches, aber schmackhaftes Rezept. Einen Selleriekopf in Scheiben schneiden.Die Scheiben werden in Salzwasser etwas weich gegart, anschließend paniert wie ein "echtes" Schnitzel . Dazu habe ich Kartoffelstampf und Tsatsiki zubereitet. Ein kleiner Salat rundet unser Abendessen ab. Der erste Krokus aus  meinem Garten gesellt sich bildlich daneben.
Genähtes und gesticktes kann ich noch zeigen. Ein Stern ist entstanden , aus der Hasenbach Challenge. Das halbe Häuschen wird erst morgen vollendet, ebenso meine angefangene Hasenstickerei.  Mein erster Puppenquilt ist fertig , vielleicht bringe ich noch einen zweiten Mini Quilt fertig, angefangen hab ich schon mal, das wird der mit den Bärchen.
Heute war ein milder Vorfrühlingstag, mit viel Sonnenschein. Diesen haben wir bei einem ausgiebigen Spaziergang genossen. So ganz vorbei ist der Winter noch nicht, ganz bestimmt gibt es noch mal Schnee.
Meinen lieben Lesern danke ich für das Interesse und wünsche einen gemütlichen Sonntag.
Liebe Grüße aus dem Meisennest, Eure Carmen

Montag, 1. Februar 2016

Willkommen Februar....

Stürmisch beginnt der Februar , mit warmen, frühlingshaften Temperaturen. Der Föhnsturm hat den Schnee  zum schmelzen gebracht , die ganze weiße Winterpracht hat sich aufgelöst.
Zum Februar passen Primeln hab ich mir gedacht und sie sind nun hier in meiner Küche ein kleiner Farbtupfer. Vom Wochenende ist noch Kuchen übrig, zur Teepause.
Die ersten Blüten aus meinem Garten ! Die gelben Winterlinge musste ich im Bild festhalten, Bienchen sind schon um die Blüten herumgesaust, was für eine Freude Sie wieder zu sehen.
So sah es heute mittag hier im Alpenvorland aus, Frühling, oder ?
Shared with Bernideens Tea Party  Rose Chintz CottageMarthas Favorites, Super Mom-No Cape,
Tuesday Cup of Tea, France Nadeau  Floral Friday Fotos 

Liebe Blogbesucher, danke fürs vorbeischauen, ich wünsche Euch eine harmonische Woche.
Eure Carmen