Hier schaue ich gerne vorbei

Donnerstag, 28. Juli 2016

Monatscollage Juli....

Ein richtiger Wonne Monat war der Juli für uns. Mit wunderschönen lauen Sommerabenden die wir, mit Brotzeit im Korb , des öfteren im Biergarten verbracht haben. Radeln, am Fluss entlang war das pure Vergnügen , wenn wir auch auf dem Rückweg pitschnass geworden sind , durch plötzliche Regengüsse . Der viele Regen hat mir das giessen abgenommen, wie schön, den Blumen und Wildkräutern hats sehr gut getan. Dann konnte ich auch noch reichlich ernten , mein Johannisbeer Strauch schenkte uns 2 Kilo süße Früchte , davon habe ich Konfitüre gekocht. Ausgefüllt und viel zu schnell vorbei , so wie alle Monate zuvor, war der Juli .
Bei Birgitt gibt es die schöne Aktion der Monatscollagen , mit meiner Juli Collage bin ich diesmal dabei .
Liebe blog Besucher, einen guten Start in den kommenden Monat wünscht Eure Carmen .

Montag, 25. Juli 2016

Juli - Freude....

Ein bisschen exotisch muten sie schon an , die Blüten der Funkien . Die Blätter sind wie jedes Jahr von den Schnecken und anderen  "Nimmersatten" gut durchlöchert. Doch einige ohne Löcher finde ich immer. In der Vase , zusammen mit Ananas Salbei, Blättern des Farn, und den Funkienblüten erfreuen sie mich auf dem kleinen Gartentisch.
Eine schöne , letzte Juli Woche wünscht Eure Carmen, danke fürs vorbeischauen.  

Mein Beitrag zum Thema Juli Freude geht zu  MakroMontagMs.FiginoFloralFridayFotos ,   MakroMonday2 , Streifzug am Mittwoch , Flower Wednesdy ,

Sonntag, 17. Juli 2016

Flohmarkt Flüstern....

Nur mal einen Spaziergang unternehmen, über den sonntäglichen Flohmarkt , nur mal schauen, nein , nix kaufen . Das hatten wir uns vorgenommen. Viel wurde dargeboten, man konnten sich verlustieren in Kleidungsstücken aus altem Leinen oder alten Bügeleisen die einstens mit Kohlenglut befüllt wurden. Das Haushalten war wirklich Schwerstarbeit für die Frauen, außer man beschäftigte eine Maid die das Feuer am laufen hielt. An einem Stand mit antiken Geschirr  wollte ich nur ein wenig verweilen , mein Blick fiel auf das Tässchen.Was es mir zugeflüstert hat kann man sich denken. Das war der Anfang meiner Tassensammelleidenschaft. Inzwischen sind weitere dazugekommen , jedesmal freue ich mich über meine Sammlung .
Dazu gesellt sich ein kleines gesticktes Kissen.
Kein Wochenende ohne Dessert, ein schnelles Rezept fand ich bei Chefkoch, nennt sich Kühlschrank  Torte. Ich habe mehrere kleine Gläser befüllt und mit Obst der Saison dekoriert.
Liebe Freunde und Blogbesucher , ein ganz herzliches Danke für die vielen lieben Kommentare zu meinem genähten outfit. Ein harmonisches Wochenende wünscht  Eure Carmen
Bei der lieben Sandra vom schönen blog Puppenhexe Nadelzauber gibt es eine neue link party für gesticktes, dahin bringe ich mein gesticktes Bienchen.
Außerdem fliegt das Bienchen noch zu  Bernideens Tea Party Cottage and Garden , Rose Chintz Cottage , The Charm of Home , France Nadeau , Home and Garden Thursday ,

Mittwoch, 13. Juli 2016

Rock und Top....

Nachdem das Kleidung Nähfieber bei mir ausgebrochen ist kann ich etwas zeigen. Ein Rock in A Linie ist entstanden, dazu ein passendes Top für warme Sommertage. Den Rockstoff , Baumwolle , fand ich im Stoffreste Regal, im Kaufhaus meines Vertrauens . Hat gerade gereicht für meinen Schnitt. Leider konnte ich keine Taschen einarbeiten, gerne hätte ich dieselben wie im Paspelrock  . Mein nächster Stoffkauf wird besser vorbereitet mit Notizen für den genauen Stoffverbrauch inklusive Taschen und Bindegürtel .
Leichte Viskose , für das Top ,war noch in meinem Fundus . Am Ausschnitt sind Fältchen gelegt , das hat mir so gut gefallen,  den Schnitt verwende ich nochmal in einem gemusterten Jersey .
Der Sommer macht gerade Pause, doch das Wochenende wird warm, dann kann ich meine Teilchen ausführen.
Rockschnitt : kopiert von einem gut passendem Rock
Top              : Diana Moden 47
verlinkt mit memademittwoch , diy your closet ,
Danke fürs vorbeischauen, Eure Carmen