Hier schaue ich gerne vorbei

Sonntag, 27. November 2016

Advent - Wichtel...

Kleine Gläser befüllt mit selbstgekochter Marmelade , das sind Gastgeschenke für ein Adventsabendessen im Meisennest. In der Adventszeit gibt es einige Abende die wir oft mit Freunden verbringen, dafür schenke ich gerne was aus meiner Küche. Diesmal habe ich Marmelade aus gefrorenen Himbeeren eingekocht . Mit Zimt und einem Schuss Cassis Likör hat das einen weihnachtlichen touch. Obenauf sitzen Wichtelengel , sie freuen sich auf ihr neues Zuhause bei meinen Gästen.
Und wieder ist eine Kreuzstich Arbeit vollendet, im letzten Jahr begonnen . Besser spät als nie. Ein Kissen befüllt mit Lavendel, wenn ich daran schnuppere träume ich vom Sommer , hach .
Die Vorlage habe ich hier gefunden.
Liebe Leser , liebe Freunde  eine gemütliche und kuschelige Adventszeit wünscht Eure Carmen
verlinkt mit niwibo , kreativ durcheinander , France Nadeau , Weihnachtszauber 2016 ,

Samstag, 19. November 2016

Krönchen und Kreuzstich....

Wenn ich in den Backwahn falle gibt es kein Halten mehr . Die ersten Cookies sind gebacken, diesmal habe ich Stempel Keks ausprobiert. Es gibt sehr viele verschiedene Stempel Motive , das Krönchen hat mir gefallen. Als Mitbringsel sind welche vorgesehen, wir haben aber schon ganz schön viele aufgefuttert, so lecker schmecken sie uns.
Hier das Rezept : 400 gr. feines Dinkelmehl, 125 gr.Zucker, etwas Vanillemark, 250 gr. Butter
Die Butter sollte Zimmertemperatur haben, rasch einen Teig kneten und ab in den Kühlschrank.
Meist bleibt der Teig über Nacht im Kühlschrank , am nächsten Tag gehts dann los mit dem Ausrollen und Ausstechen. Die Keks Stempel sollten vor jedem Ausstechen in Mehl getaucht werden, dann bleibt kein Teig in den Vertiefungen kleben. Mir hat das Keks Stempeln viel Spass gemacht, als nächstes kommen Lebkuchen an die Reihe .
Fröhliches Backen im Advent wünscht Eure Carmen. Danke fürs vorbeischauen !
verlinkt mit http://niwibo.blogspot.de/
                              France Nadeau 

Samstag, 5. November 2016

Summer memories...

Viel zu schnell geht sie vorbei, die schöne Sommerzeit.  Pfingstrosen habe ich getrocknet, sie bringen mich zurück, mit ihrem nostalgischen Charme. Nicht jedes Jahr gelingt es mir sie zu konservieren, manchmal sind sie verschimmelt oder hatten so viele braune Blätter. Der letzte Sommer hatte viele warme Tage, da hab ich aufgepasst und bei trockenem Wetter um die Mittagszeit geschnitten. Auf unserem Dachboden ist es warm und trocken, da hingen sie kopfüber bis vorgestern.
Bald beginnt die Adventszeit, darauf freue ich mich sehr. Auch Geschenkideen schwirren mir schon im Kopf herum. Dann fange ich schon mal an mit dem Plätzchenrezepte suchen...
Liebe Leser , habt eine glückliche Voradventsspätherbstzeit. Eure Carmen
verlinkt mit Monat für MonatFrance Nadeau